Vorwort

Als Versicherung hat Helvetia die Zukunft fest im Blick. Es liegt in der Natur unseres Geschäfts, die Chancen und Risiken ökonomischer, sozialer und ökologischer Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Wir möchten Werte für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeitenden und die Gesellschaft schaffen und dabei auch einen Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaft leisten, die einen Nutzen für die Menschen und Regionen stiftet, in denen wir tätig sind.

Mit unserem Beitritt zum UN Global Compact im Januar 2018 unterstreichen wir unseren Einsatz für eine verantwortungsvolle Unternehmensführung in Bezug auf Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruption. Dafür integrieren wir beispielsweise Nachhaltigkeitsaspekte in unser Risikomanagement, fördern starke, nachhaltige Anlageportfolios und beschaffen umwelt- und sozialverträglich.

Seit einigen Jahren steigen die regulatorischen Anforderungen und die gesellschaftlichen Erwartungen an ein professionelles Corporate-Responsibility-Management. Mit unserer CR-Strategie 20.20 reagieren wir auf diese Herausforderung und schaffen den Rahmen für die CR- Aktivitäten der Helvetia Gruppe. Über alle Ländermärkte hinweg verfolgen wir vier Nachhaltigkeitsambitionen:

  • Als «nachhaltige Versicherung» sorgen wir für ein attraktives Produktangebot zur Absicherung umweltfreundlicher Technologien und pflegen einen partnerschaftlichen und serviceorientierten Umgang mit unseren Kunden.
  • Als «verantwortungsvolles Unternehmen» reduzieren wir unseren CO2-Ausstoss und wirtschaften umsichtig und mit Respekt für unsere Anspruchsgruppen.
  • Als «attraktive Arbeitgeberin» tragen wir Sorge zu unseren Mitarbeitenden und bieten ihnen interessante Möglichkeiten, ihre Berufskarriere mit ihren persönlichen Zielen in Einklang zu bringen.
  • Als «engagierte Standortpartnerin» fördern wir den Schutzwald und unterstützen gesellschaftliche Projekte in unserem Umfeld.

Wir möchten Sie einfach und klar über unsere Herausforderungen und Fortschritte beim Erreichen dieser Ambitionen informieren. Daher freut es mich besonders, erstmalig einen CR-Bericht für die gesamte Helvetia Gruppe vorzulegen!

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre!

Philipp Gmür

Group CEO Helvetia