Über diesen Bericht

Mit diesem Bericht informiert die Helvetia Holding AG zum ersten Mal über ihre Corporate-Responsibility-Aktivitäten in der gesamten Gruppe. Für die Jahre 2012 bis 2016 erfolgte eine Berichterstattung für die Ländermärkte Schweiz und Spanien. In Übereinstimmung mit der länderspezifischen Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/95 dient der Bericht zugleich der Offenlegung der nichtfinanziellen Informationen des Ländermarktes Deutschland. Die Ländergesellschaften Italien, Österreich und Spanien veröffentlichen eigenständige CR-Berichte, die auf den vorliegenden CR-Bericht der Helvetia Gruppe verweisen. Die CR-Berichterstattung in der Helvetia Gruppe erfolgt jährlich.

Soweit nicht anders angegeben, beziehen sich die im vorliegenden CR-Bericht der Helvetia Holding AG aufgeführten Daten und Informationen auf das Geschäftsjahr 2017 (1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017) und ergänzen die Unternehmensbroschüre 2017 und den Finanzbericht 2017. Wenn im Bericht von «Helvetia» gesprochen wird, ist hiermit jeweils die Helvetia Gruppe gemeint.

Wir haben die vorliegenden Informationen sorgfältig zusammengetragen. Die in diesem Bericht veröffentlichten Umweltkennzahlen wurden zudem von unabhängiger Stelle überprüft (limited assurance).

Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Standards: Option Kern erstellt. Einen Überblick über die ausgewählten Standards und die entsprechenden Verweise erhalten Sie im GRI-Inhaltsindex. Gleichzeitig dient dieser Bericht als Fortschrittsbericht im Sinne des UN Global Compact.